Trifft eines der folgenden Symptome auf Sie zu, sollten Sie noch Heute auf vitalstoffreiche Vollwertkost umsteigen!

Auch wenn, im strengsten Sinne die ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten unheilbar sind, können Ihnen die Informationen auf diesen Seiten weiterhelfen!

Denn, ein Zahn welcher Karies hat, wird nicht wieder gesund, Sie können ein Fortschreiten der Krankheit und teilweise eine Symptomfreiheit erreichen. Was zu einer erheblichen Steigerung der Lebensqualität beiträgt!

 

 

 

- Leiden Sie an ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten? Wie:

  • Gebissverfall, Zahnkaries oder Parodontose?
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates, den sog. Rheumatischen Erkrankungen, Artrose, Arthritis, die Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden?
  • Stoffwechselkrankheiten, wie Fettsucht, Zuckerkrankheit, Leberschäden,Gallensteine, Nierensteine, Gicht, usw.
  • Die meisten Erkrankungen der Verdauungsorgane wie, Stuhlverstopfung, Leber-, Gallenblasen-, Bauchspeicheldrüsen-, sowie Dünn- und Dickdarmerkrankungen.
  • Gefässerkrankungen, wie Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall und Thrombosen.
  • Mangelnde Infektabwehr, die sich in immer wiederkehrenden Katarren und Entzündungen der Luftwege, den sog. Erkältungen und in Nierenbecken- und Blasenentzündungen äussert.
  • sog. Allergien, Neurodermitis, Hautausschläge.
  • manche organischen Erkrankungen des Nervensystems.
  • Auch an der Entstehung des Krebses ist die Fehlernährung in erheblichem Masse beteiligt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass hier das Wissen nur Ansatzweise weitergegeben werden kann. Detailierte Informationen finden Sie in den empfolenen Büchern oder den angebotenen Kursen zu den jeweiligen Themen.